decorative candle holder

DIY dekorativer Kerzenhalter aus Grundmaterialien

Kerzen sind schöne Dekorationen und können das Ambiente in einem Raum sofort von kalt zu warm und einladend verändern. Sie können auch auf alle möglichen schönen und interessanten Arten präsentiert werden und sie können auch verschiedene Bedeutungen haben.

In der Galerie ansehen

Wenn Sie Ihrem eigenen Zuhause weitere Kerzen hinzufügen möchten, können Sie dies auf einfache Weise tun. Folgen Sie der folgenden Anleitung, um zu erfahren, wie Sie aus einfachen Materialien einen dekorativen Kerzenhalter herstellen.

In der Galerie ansehen

Benötigte Materialien, um einen dekorativen Kerzenhalter herzustellen:

  • Holzbrett
  • Seil
  • Krug
  • Schwamm
  • Aufhänger
  • Haken
  • cremefarbene und braune Acrylfarben
  • Pinsel
  • Schere
  • Heißkleber
  • Vorlage
Benötigte Materialien, um einen dekorativen Kerzenhalter herzustellen:In der Galerie ansehen

So basteln Sie einen dekorativen Kerzenhalter

Schritt 1: Malen Sie das Brett

Tragen Sie mit der cremefarbenen Acrylfarbe einen schönen gleichmäßigen Anstrich auf die Vorderseite der Holzplatte sowie die Kanten auf. Ein kleiner Pinsel reicht aus, da es sich um ein kleines Brett handelt und Sie die Fingerfertigkeit benötigen, um auch die dünnen Kanten zu malen.

Schritt 1 – Wie man einen dekorativen Kerzenhalter herstellt candleIn der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen

Schritt 2: Übermalen Sie die Schablone mit einem Schwamm

Sobald die Cremefarbe getrocknet ist, zentrieren Sie die Schablone über dem Brett und füllen Sie dann mit dem Schwamm und der braunen Acrylfarbe die kleinen Lücken in der Schablone aus. Vielleicht möchten Sie die Schablone an der Tafel befestigen, um sicherzustellen, dass sie sich beim Auftragen der Farbe nicht bewegt.

In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen

Schritt 3: Entfernen Sie die Schablone, um das Muster freizulegen

Wenn Sie mit dem Auftragen der braunen Farbe fertig sind und mit der Deckkraft zufrieden sind, entfernen Sie die Schablone. Zeigen Sie das schöne Muster, das Sie erstellt haben. Jetzt wäre es auch an der Zeit, eventuelle Flecken zu beheben oder einige Linien bei Bedarf zu korrigieren.

In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen

Schritt 4: Befestigen Sie den Aufhänger an der Rückseite des Boards

Als nächstes nehmen Sie Ihren Bildaufhänger und befestigen ihn an der Rückseite des Boards. Platzieren Sie es oben und zentrieren Sie es, um sicherzustellen, dass das Brett waagerecht aussieht, wenn Sie es an die Wand hängen. Vielleicht möchten Sie ein Maßband verwenden und die genaue Mitte mit einem Bleistift markieren, bevor Sie dies tun.

In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen

Schritt 5: Fügen Sie oben einen kleinen Haken hinzu

Sie sollten auch einen kleinen Einschraubhaken für dieses Projekt vorbereitet haben. Klappen Sie das Brett nach oben und suchen Sie die Mitte, dann führen Sie den Haken oben in das Brett ein. Sie können etwas Platz zwischen ihm und der oberen Kante lassen, damit es schön gerahmt ist.

In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen

Schritt 6: Messen und schneiden Sie ein Stück Seil

Nehmen Sie ein Stück Seil und führen Sie es über den kleinen Haken oben und versuchen Sie sich vorzustellen, wie lange es sein muss, um das Glas in der richtigen Höhe zu lochen. Sie werden dieses Stück Seil verwenden, um einen Aufhänger für das Glas zu machen, also versuchen Sie, mit Ihren Messungen genau zu sein. Schneiden Sie dann das Seil durch, um den nächsten Schritt vorzubereiten.

In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen

Schritt 7: Kleben Sie den Seilgriff auf das Glas

Bereiten Sie Ihre Heißklebepistole ein paar Minuten im Voraus vor und tragen Sie dann zwei kleine Klebstoffpunkte auf beiden Seiten des Randes des Glases oder entlang des oberen Teils auf. Dann nimm das zuvor vorbereitete Stück Seil und klebe es an diesen beiden Stellen auf das Glas. Sie fügen Ihrem kleinen Kerzenhalter jetzt einen Aufhänger hinzu.

In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen

Schritt 8: Kleben Sie einen Seilring um die Oberseite des Glases

Um Ihren kleinen Kerzenständer schöner aussehen zu lassen, nehmen Sie ein weiteres kleines Stück Seil und wickeln Sie es um den oberen Teil oder die Mündung des Glases. Dann kleben Sie es zu einem schönen Rand für den Kerzenhalter und schneiden Sie das überschüssige Seil ab und befestigen Sie die Enden mit mehr Klebstoff.

In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen

Schritt 9: Hängen Sie Ihren Kerzenhalter auf

Alle Teile sind jetzt fertig. Alles, was Sie tun müssen, ist den Kerzenhalter an den kleinen Haken oben auf dem Brett zu hängen und dann einen guten Platz zu finden, um alles zu präsentieren. Wann immer Sie die Stimmung im Raum verändern möchten, stellen Sie eine kleine Kerze in das Glas und zünden Sie es an oder verwenden Sie zur Sicherheit einfach eine batteriebetriebene.

In der Galerie ansehen
In der Galerie ansehen

About kuzniki

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.